Evaluation der Salus-Arbeit mit dem Qualitätsmanagement EFQM

Die Salus-Gesellschaft misst den Erfolg ihrer Arbeit mit Unterstützung des Qualitätsmanagementsystems EFQM und setzt die Ergebnisse im Alltag um. EFQM steht für eine starke Klienten- und Mitarbeiterorientierung und sorgt mit dem elektronischen Berichtswesen für Transparenz und einen ständigen Verbesserungsprozess unserer Arbeit.

Unsere Qualitätsmanagement-Beauftragte, Miriam Poseiner, koordiniert und entwickelt auch mittels einer unternehmensinternen Plattform alle QM-Prozesse. Sie führt regelmäßige Audits zur Einhaltung der QM-Prozesse der Salus-Gesellschaft durch. Mitarbeiterbefragungen, Auftraggeberbefragungen und Klientenbefragungen bieten die Grundlage für eine umfassende Qualitätssicherung.
Das Beschwerdemanagement in den ambulanten Hilfen unterstützt den Prozess der laufenden Verbesserung der Qualität und Wirksamkeit der Arbeit in der Salus-Gesellschaft. 

Kontakt: QM@salus-gesellschaft.net